Werbeanzeigen

Unfallflucht unter Drogen

Brandenburg an der Havel, Hohenstücken, Rathenower Landstraße – Samstag, 09.11.2019, 01:06 Uhr – 

Zeugen meldeten der Polizei telefonisch, dass Samstagfrüh ein PKW VW beim Einparken gegen

ein anderes Fahrzeug gefahren ist. Der Fahrer wollte sich dann vom Unfallort entfernen, konnte

jedoch durch einen Zeugen noch bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Beim 19-

jährigen VW Fahrer konnten Anzeichen für ein Betäubungsmittel Konsum festgestellt werden, ein

Test ergab ein positives Ergebnis auf Amphetamine. Daraufhin wurde eine Blutprobe angeordnet

und der Führerschein sichergestellt. Ein Ermittlungsverfahren gegen den Fahrer wegen Gefährdung

des Straßenverkehrs wurde eingeleitet.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: