Unfallflucht unter Einfluss von Alkohol

#Potsdam, Drewitz, Nuthestraße – Dienstag, 09.06.2020 gegen 23:00 Uhr – 

In den späten Abendstunden des 09.06.2020 meldete ein Autofahrer der Polizei einen möglicherweise alkoholisierten Fahrzeugführer auf der Nuthestraße, der in Richtung Teltow fuhr, und mit einer Baustellenbegrenzung kollidierte.

Beamte konnten den 47-jährigen Fahrzeugführer in seinem Fahrzeug sitzend an seiner Wohnanschrift antreffen.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,96 Promille und am Fahrzeug konnten die Beamten frische Unfallspuren feststellen.

Eine Blutprobe wurde entnommen und der Führerschein des Mannes wurde beschlagnahmt.

Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

%d Bloggern gefällt das: