Werbeanzeigen

Unfallursache Alkohol

#Mittenwalde:                Seit Sonntagmorgen dauern die Ermittlungen der Kriminalpolizei zu einem Verkehrsunfall an, der sich nahe Mittenwalde ereignet hatte. Um 04:30 Uhr war der Polizei gemeldet worden, dass zwischen Ragow und Brusendorf ein PKW DAIHATSU in einer Kurve von der Straße abgekommen gegen ein Verkehrsschild geprallt war. Vom Fahrzeugführer fehlte zunächst jede Spur. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurden Fahndungsmaßnahmen eingeleitet, die eine halbe Stunde später zum Erfolg führten. Die 20-jährige Autofahrerin war unverletzt geblieben und zu Fuß geflüchtet. Ein Atemalkoholtest brachte Klarheit zur Unfallursache. Der Messwert lag mit 1,3 Promille deutlich im Bereich einer Verkehrsstraftat. Zur Sicherung gerichtsfester Beweise wurde die Blutprobe veranlasst. Der Führerschein wurde beschlagnahmt und die entsprechenden Verfahren eingeleitet. Mit einem Sachschaden von rund 3.000 war der Kleinwagen ein Fall für den Abschleppdienst.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: