Unfallursache Rückwärtsfahren

Königs Wusterhausen: Die Polizei wurde am Donnerstag gegen 13:15 Uhr über einen Verkehrsunfall informiert, der sich auf dem Schlossplatz ereignet hatte. Nach einer Unaufmerksamkeit beim Rückwärtsfahren hatte ein FORD-Transporter einen stehenden PKW FORD angestoßen. Bei etwa 3.500 Euro Sachschaden blieben beide Fahrzeuge einsatzbereit, verletzt wurde niemand.

%d Bloggern gefällt das: