Ungebetener Gast

#Vierraden – 


Zwischen dem 4. und dem 21. November nistete sich ein unbekannter Mann in einem Gartengrundstück An den Scheunen ein. In die Gartenlaube gelangte er, indem er eine Fensterscheibe einwarf. Im Inneren hatte er alle Schränke kontrolliert. Auf einem Tisch lagen Zigaretten und Streichhölzer und auf der Terrasse ein angebissener Apfel. Außerdem stand ein fremdes Fahrrad im Garten. Die Besitzerin sah einen unbekannten Mann über die Grundstücksmauer fliehen, als sie das Grundstück betrat. Der Schaden an der Laube beträgt ca. 100 Euro.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: