Unratbrand auf Gartenland

Groß Kreutz, Trechwitzer Straße – 

Montag, 03. Mai 2021, 12:00 Uhr – 

Zeugen meldeten Rauchwolken und alarmierten die Feuerwehr. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass ein 70-jähriger Grundstücksberechtigter Unrat, insbesondere Gartenabfälle im Garten seiner Nachbarn verbrannte. Dabei soll das Feuer, durch den Wind auf weiteren Unrat sowie einem Fahrzeugwrack, Autoreifen und diverse Schrottteile übergegriffen haben. Der Brand erstreckte sich über 10×10 Meter und konnte durch die Feuerwehr erfolgreich gelöscht werden. Personen und/oder Gebäude waren zu keiner Zeit in Gefahr. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet.

%d Bloggern gefällt das: