Unsicher unterwegs

#Brandenburg an der Havel, Havelsee, Pritzerbe- Fohrde – 

Ereigniszeit: Dienstag, 02.06.2021, 04:43 Uhr – 

 

Auf sich aufmerksam machte ein Havelländer, der mitten in der Nacht in unsicherer Fahrweise von Pritzerbe in Richtung Fohrde unterwegs war und dabei von einem Zeugen beobachtet wurde. Dieser rief richtigerweise die Polizei, die den Fahrer des PKW VW stoppen konnten und einer Kontrolle unterzogen. Schnell war der Grund der Ausfallerscheinung klar, denn der Herr pustete 1,77 Promille im Beisein der Beamten. Neben einer Blutprobe wurde auch der Führerschein sichergestellt und ihm die Weiterfahrt untersagt. Die Kripo ermittelt nun in diesem Fall.

%d Bloggern gefällt das: