Werbeanzeigen

Unter Alkoholeinfluss

#Lindow –

Polizeibeamte kontrollierten am Dienstag einen 37-jährigen Ostprignitz-Ruppiner in Klosterheide. Der von ihm geführte Pkw VW war den Beamten aufgefallen, weil ein Hund offenbar ungesichert auf der Rücksitzbank transportiert worden war. Der Mann roch nach Alkohol, ein erster Atemtest ergab 1,39 Promille. Nach der Blutprobenentnahme stellten die Beamten den Führerschein des 37-Jährigen sicher und leiteten ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ein.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: