Unter Alkoholeinfluss

BAB 24/Linum –

Beamte der Autobahnpolizei kontrollierten am Mittwoch gegen 18.00 Uhr einen 38-jährigen Polen auf dem Gelände der Raststätte. Er war mit einem Pkw Opel gefahren und beim Biertrinken von Zeugen beobachtet worden. Die Beamten führten einen Atemalkoholtest durch, der Mann pustete 1,49 Promille. Er konnte zudem keine Fahrerlaubnis nachweisen. Nach der Blutprobenentnahme untersagten die Beamten dem 38-Jährigen die Weiterfahrt und leiteten ein Strafverfahren ein.

%d Bloggern gefällt das: