Werbeanzeigen

Unter Alkoholeinfluss gefahren

Schwedt/Oder – 

Am Nachmittag des 13.01.2020 folgten Polizisten ihrem beruflichen Instinkt und zogen einen Ford Mondeo aus dem Verkehr, der ihnen auf der B2 ins Auge gestochen war. Dessen Fahrerin schien nicht wirklich nüchtern zu sein, was ein Atemalkoholtest dann auch bestätigte. Immerhin zeigte das Display einen Wert von 2,04 Promille an. Für die 33-jährige Uckermärkerin war die Fahrt damit beendet. Ein Arzt nahm ihr in der Folge eine Blutprobe ab, deren Ergebnis als endgültiges Beweismittel im nun anhängigen Verfahren dient. Ihren Führerschein nahmen die Beamten noch an Ort und Stelle in Verwahrung.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: