Unter Alkoholeinfluss hinters Steuer gesetzt

#Pritzwalk – 

Während einer Geschwindigkeitskontrolle auf der B103 zwischen Pritzwalk und Birkenfelde nahmen Beamte bei einem 68-jährigen Prignitzer, welcher mit seinem PKW Smart unterwegs war, Alkoholgeruch in der Atemluft war. Ein vor Ort durchgeführter Schnelltest ergab einen Promillewert von 0,74. Da aufgrund körperlichen Schwächen des Betroffenen ein für die Bußgeldstelle ausreichender zweiter Test im Polizeirevier nicht möglich war, erfolgte im Krankenhaus eine freiwillige Blutentnahme. Die Weiterfahrt wurde vorläufig untersagt, die weitere Bearbeitung mit einem zu erwartenden Fahrverbot erfolgt durch die Zentrale Bußgeldstelle des Landes Brandenburg in Gransee.

%d Bloggern gefällt das: