Unter Alkoholeinfluss unterwegs

B5, Wustermark, Az. Outlet Center – 

Sonntag, 18.04.2021, 23:53 Uhr – 

Eine Anruferin meldete über den Polizeinotruf einen auf dem Dach liegenden PKW im Graben neben der Fahrbahn. Am Unfallfahrzeug konnte durch die Anruferin keine Person festgestellt werden.
Die eingesetzten Beamten konnten im Rahmen einer Nahbereichsfahndung eine unverletzte, männliche Person in der Ortslage Priort feststellen. Der 46-jährige Mann räumte ein, dass er der Fahrer des Wagens war. Ein Atemalkoholtest bei ihm ergab einen Wert von 1,74‰. Es entstand ein Sachschaden von ca. 13.000€. Gegen den Mann wurden mehrere Anzeigen gefertigt und er wurde nach der Blutentnahme zur Feststellung des Blutalkoholwertes aus der Maßnahme entlassen.

%d Bloggern gefällt das: