Werbeanzeigen

Unter dem Einfluss berauschender Mittel gefahren

#Erkner –

Am späten Abend des 21.05.2020 hielten Polizisten in der Löcknitzstraße einen 19-jährigen Autofahrer zu einer Kontrolle an. Alkoholgeruch in seiner Atemluft ließ die Beamten dann einen entsprechendes Testgerät zücken. Wie dabei herauskam, war der junge Mann mit 1,15 Promille unterwegs gewesen. Darüber hinaus schlug auch ein Drogenvortest an. Einen Führerschein konnte der Delinquent auch nicht vorweisen. Die Fahrt war damit beendet und eine Blutprobe wurde fällig. Deren Auswertung wird zeigen, ob der junge Mann tatsächlich unter Alkohol- und Drogeneinfluss fuhr.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: