Unter dem Einfluss von Alkohol und ohne gültige Fahrerlaubnis

#Cottbus:                                  In der Muskauer Straße kontrollierten Polizisten am Dienstagabend einen 31-jährigen Autofahrer. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,08 Promille. Eine gültige Fahrerlaubnis konnte der Mann nicht vorzeigen – diese ist ihm bereits entzogen worden. Gegen 23:45 Uhr wurde in der Hegelstraße ein 55 Jahre alter OPEL – Fahrer kontrolliert. Bei ihm ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von 1,63 Promille. Eine beweissichernde Blutprobe wurde veranlasst.

%d Bloggern gefällt das: