Unter Drogen aber ohne Fahrerlaubnis unterwegs

#Milmersdorf – 

Beamte der Polizeiinspektion Uckermark kontrollierten den Fahrer eines PKW in der Bahnhofstraße.

Der 38-jährige Fahrzeugführer war nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis. Aufgrund getroffener Feststellungen ist dem Fahrer ein Drogenschnelltest angeboten worden, der den Verdacht erhärtete, dass er das Fahrzeug unter Drogeneinfluss geführt hat. Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt. Die anwesende Fahrzeughalterin erwartet ebenfalls ein Strafverfahren, weil sie die Nutzung des Fahrzeuges ermöglicht hat, obwohl der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war.

%d Bloggern gefällt das: