Unter Drogeneinfluss gefahren

#Kyritz –

Am Dienstag gegen 23:30 Uhr haben Polizeibeamte in der Holzhausener Straße den Fahrer eines PKW VW kontrolliert und festgestellt, dass dieser gegen die Ausgangsbeschränkungen der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung verstieß. Außerdem zeigte der 53-Jährige Ausfallerscheinungen, die auf einen Konsum von Rauschmitteln hinwiesen. Da ein vor Ort durchgeführter Schnelltest positiv auf Cannabis reagierte, wurde der Mann aus Sachsen-Anhalt zur Entnahme einer Blutprobe in ein Krankenhaus gebracht. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

%d Bloggern gefällt das: