Unter Drogeneinfluss gefahren

BAB 10 –                                 

In den frühen Freitagmorgenstunden, gegen 01:45 Uhr, befuhren die Beamten der Autobahnpolizei die Bundesautobahn 10. Während der Fahrt fiel den Polizisten ein PKW VW aufgrund seiner Fahrweise auf. Die Beamten entschlossen sich, den 39-jährigen Fahrzeugführer einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Dabei stellte sich heraus, dass dieser unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln steht. Er stimmte einer freiwilligen Blutentnahme zu. Die Beamten fertigten eine Anzeige und untersagten die Weiterfahrt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: