Werbeanzeigen

Untersuchungshaft angeordnet

#Neuruppin – 

Gegen den am 04.07.2019 vorläufig festgenommenen 20-jährigen Deutschen stellte die Staatsanwaltschaft Neuruppin am 05.07.2019 Haftantrag. In der Vorführung vor dem Amtsgericht Neuruppin stimmte der vorsitzende Richter dem Antrag zu und ordnete Untersuchungshaft an. Aufgrund der Gesamtumstände hat der Beschuldigte eine mehrjährige Jugend- oder Freiheitsstrafe zu erwarten. Der 20-Jährige wurde im Anschluss der Gerichtsverhandlung einer JVA zugeführt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: