Unwetter im Kreis Borken: Rund 100 unwetterbedingte Einsätze

Kreis Borken. Die Lage im Kreis Borken, Stand 21.15 Uhr:
Im Kreis Borken gibt es derzeit aufgrund der Unwetter-Lage rund 100 Einsätze. Betroffen davon ist das gesamte Kreisgebiet. Die Feuerwehrgerätehäuser arbeiten derzeit alle bei der Leitstelle des Kreises Borken eingehenden Notrufe ab.
Besonders vom Unwetter betroffen ist ein Zeltlager in Heek. Dort wurden rund 260 Kinder rechtzeitig evakuiert. Sie sind seitdem in Räumlichkeiten in der Nähe untergebracht und werden dort betreut.
Betroffen ist außerdem ein Altenheim in Ahaus. Dort ist Wasser ist in den Keller eingedrungen. Derzeit ist die Feuerwehr im Einsatz.
%d Bloggern gefällt das: