Unwetter in Nordrhein-Westfalen – THW Bayern entsendet Hilfe

#München (ots)

Zur Unterstützung der Einsatzkräfte in Nordrhein-Westfalen entsendet das THW aus Bayern Einheiten mit leistungsstarken Pumpen.

Am gestrigen Abend alarmierte das THW in Bayern Einsatzkräfte aus den Ortsverbänden Obernburg, Lohr am Main, Naila, Erlangen, Kronach und Kirchehrenbach. Gemeinsam bilden diese Kräfte eine Einheit mit leistungsstarken Großpumpen zur Bekämpfung des Hochwassers im Raum Köln. Insgesamt fünf hochflexible Pumpen bewegen über 45.000 Liter Wasser pro Minute. Hinzu kommen weitere Tauchpumpen mit gleichem Leistungsvermögen. Insgesamt kann damit jede Minute das Fassungsvermögen von 400 Badewannen gepumpt werden.

Eine eigene Führungseinheit wird den Einsatz vor Ort koordinieren. Zwei Mobile Tankanlagen dienen der Versorgung der Pumpen und dazugehörigen Stromerzeuger mit Treibstoff.

Insgesamt sind für diesen Auftrag derzeit 60 Frauen und Männer aus Bayern im Einsatz.

%d Bloggern gefällt das: