Unwetter über München

#München (ots)

Montag, 21. Juni 2021, ab 23.00 Uhr; Gesamtes Stadtgebiet

Kurz vor Mitternacht hat sich über München ein Sturm zusammengebraut, welcher der Feuerwehr rund 50 Einsätze bescherte. Bei den Einsätzen handelte es sich um Ereignisse kleineren Ausmaßes. So mussten die Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen vollgelaufene Keller auspumpen, herabgefallene Äste entfernen und umgestürzte Bäume beseitigen. Gegenstände, wie Leichtschaumplatten auf einer Baustelle, mussten gesichert werden. Außerdem mussten verstopfte Gullydeckel gereinigt werden, um das Wasser von überfluteten Straßen ablaufen zu lassen. Bei keinem der Einsätze kamen Personen zu Schaden. Die Einsätze wurden bis in die frühen Morgenstunden abgearbeitet. Insgesamt ist die Landeshauptstadt München von schweren Schäden verschont geblieben.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr

%d Bloggern gefällt das: