Update zum Großbrand im Industriegelände

#Dresden (ots)

 

Datum: seit 24. Juni 2022 21:32 Uhr

Einsatzort: An der Eisenbahn

Die Löscharbeiten sind am gestrigen Sonntag weiter vorangeschritten. Während durch den Eigentümer des Brandobjektes mit Hilfe schwerer Räumtechnik Trümmerteile beseitigt wurden, konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr die Löscharbeiten im Inneren des Objektes fortführen. Ein Wasserwerfer konnte mittlerweile im Brandobjekt positioniert werden. Mit dem Einbruch der Dunkelheit wurden die Löscharbeiten eingestellt und bis zum heutigen Morgen durch Kräfte der Feuer- und Rettungswache Striesen Brandwache gehalten.

Der heutige Tag wird weiterhin von Aufräum- und Löscharbeiten geprägt sein. Der Kräfteansatz wurde weiter reduziert. Derzeit befinden sich etwa zehn Einsatzkräfte der zuständigen Feuer- und Rettungswache Albertstadt vor Ort. Wichtige Information: Die Bevölkerungswarnung wurde aufgehoben. Es besteht keine Gefahr mehr durch Brandrauch. Unabhängig davon kann es im unmittelbaren Bereich der Einsatzstelle „An der Eisenbahn“ zu Geruchsbelästigungen kommen. Bitte beachten Sie auch die Informationen in der Warnapp NINA.

%d Bloggern gefällt das: