URANIA-Planetarium Potsdam wieder temporär geschlossen

Aufgrund der aktuellen 7-Tage-Inzidenz in Potsdam wird gemäß der „Notbremsen“-Regelung aus der aktuellen brandenburgischen Eindämmungsverordnung das URANIA-Planetarium Potsdam wieder temporär geschlossen. Zunächst sind alle Vorführungen ab 31. März bis einschließlich 14. April abgesagt. Reservierungen nach diesem Datum behalten vorerst ihre Gültigkeit. Sobald ein konkreter Öffnungstermin absehbar ist, wird dies auf unserer Homepage www.urania-planetarium.de, sowie per Pressemitteilung angekündigt.

%d Bloggern gefällt das: