Urkundenfälschung, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz

#Wiesenau – Am 11.05.2019 führten die Beamten des Polizeireviers Eisenhüttenstadt eine Lasergeschwindigkeitsmessung in Höhe des dortigen Sportplatzes (Hauptstraße) durch. Im Rahmen der Kontrollmaßnahmen wurde um 11:44 Uhr ein 19 jähriger VW Golf angehalten und dabei festgestellt, dass der Fahrer nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis ist, die Zulassungs- und HU-Plaketten gefälscht und das Fahrzeug nicht pflichtversichert waren.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: