Urkundenfälschung, Fahren unter Betäubungsmitteln und ohne Fahrerlaubnis

#Falkensee, Seegefelder Straße – 

Samstag, 22.05.2021, 01:20 Uhr – 

 

Die Polizei erhielt Kenntnis über einen auffällig, fahrenden PKW Daimler. Während der Kontrolle konnten bei dem 32-jährigen Fahrzeugführer Anzeichen für den Konsum von Betäubungsmitteln festgestellt werden. Ein Drogenschnelltest verlief positiv auf Cannabis. Weiterhin stellte sich heraus, dass der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Vor Ort händigte der Fahrer lediglich einen litauischen Führerschein mit Fälschungsmerkmalen aus. Gegen den Fahrer wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet. Der mitgeführte Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutprobe entnommen.   

%d Bloggern gefällt das: