Werbeanzeigen

Valentin Rode bleibt am Babelsberger Park

Babelsberg 03 verlängert den auslaufenden Vertrag mit Abwehrspieler Valentin Rode für die Saison 2019/2020. Der 1,89 Meter große Innenverteidiger
wechselte im vergangenen Sommer vom Oberligateam von Hansa Rostock zu
den Filmstädtern, entwickelte sich in der Folge kontinuierlich weiter und
zählte mit 24 Regionalligaeinsätzen zum Stammpersonal.
Unter Trainer Marco Vorbeck möchte er an seine Leistungen der Vorsaison anschließen und wird mit dem ähnlich groß gewachsenen Jake Wilton der zentralen Defensive im Spiel der Babelsberger eine große Robustheit geben. Valentin Rode behält die Rückennummer 3.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: