Veranstaltungen Juni 2019 in der Wissenschaftsetage im Bildungsforum

Am 22. und 29. Juni 2019 bleibt die Wissenschaftsetage geschlossen.

AUSSTELLUNGEN

Dauerausstellung FORSCHUNGSFENSTER
Auf 300 qm zeigt die Ausstellung FORSCHUNGSFENSTER spannende wissenschaftliche Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Die Fenster der sieben Ausstellungskuben geben einen Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler und laden den Betrachter ein, mitzudenken und zu fragen. Entdecken Sie 27 Fragen, zahlreiche Filme und einzigartige Objekte.

| WIS | 4. OG
| Eintritt: frei
| Öffnungszeiten: Mo-Fr 10:00-18:00 Uhr | Sa 10:00-14:00 Uhr

Jeden Donnerstag | 10:00 – 10:30 Uhr
Führung | Einblick in das FORSCHUNGSFENSTER
| WIS | 4. OG
| Eintritt: frei

Open-Air-Ausstellung | „Wissenschaft im Zentrum“

19.01. – 31.08.2019

Was machen wir? Wer sind wir? Wo forschen wir? Drei Fragen, denen sich die zweisprachige Ausstellung widmet. Am Bauzaun zwischen dem Bildungsforum Potsdam und dem Landtag Brandenburg präsentieren sich 20 Forschungsprojekte aus der Region. Es geht um Sicherheit in der Stadt, um die Frage, ob unser Völkerrecht in der Krise ist oder warum wir essen. Die Fotos unter der Überschrift „Wer wir sind?“ zeigen Menschen, die mit Freude und Begeisterung forschen und ihre Arbeitsinhalte mit ihrer Umgebung teilen.

| Bauzaun vor der ehemaligen Fachhochschule Potsdam
| Eintritt: frei

Ausstellung ǀ „Klimaschutz in Potsdam“

18.05.-26.06.2019

Der Potsdamer Klimapreis ist Anreiz und Chance, miteinander über Klimaschutz zu reden, gemeinsam Ideen für unsere Stadt zu entwickeln und erlebbar zu machen. Er wird an vorbildhafte Projekte in den Kategorien Bürger und Schulen verliehen. Die Ausstellung zeigt eine Auswahl der eingereichten Bewerbungen 2018 in der Kategorie Schulen. Im Fokus steht das Thema Müll und die Ideen der Schülerinnen und Schüler zum Umgang damit.

 

Die Vernissage findet mit Schülerinnen und Schülern am 25.05.2019 um 12 Uhr in der Wissenschaftsetage statt.

 

│ WIS │ 4. OG WIS
│ Eintritt: frei
│ Öffnungszeiten: Mo-Fr 10:00-18:00 Uhr | Sa 10:00-14:00 Uhr

VERANSTALTUNGEN

 

Jeden Mittwoch | 10:00 – 11:30  und 11:30 – 13:00 Uhr
Dialog in Deutsch | Gesprächsrunden für Erwachsene mit Migrationshintergrund

In angenehmer Atmosphäre werden zu vorgegebenen oder freigewählten Themen Deutschkenntnisse verbessert, die deutsche Sprache trainiert sowie vertieft und es können Kontakte geknüpft werden. Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler kommen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ins Gespräch.

| WIS | 4. OG
| Seminarraum Gundling
| Eintritt: frei

Montag | 03.06.2019 | 17:30–18:30 Uhr

Vortragsreihe Potsdamer Köpfe | Warum essen wir, was wir essen?

 

Warum essen wir, was wir essen? Antworten gibt Dr. Stefanie Blankenburg, Geschäftsstellenleiterin NutriAct Cluster Office c/o Deutsches Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke im Vortrag: Bereits in der Kindheit stellt die Familie die Weichen für das Essverhalten. Doch wie beeinflusst die Partnerschaft, was wir essen? Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus verschiedenen Disziplinen untersuchen im Forschungsverbund NutriAct die Ernährungsweisen der Generation 50 plus, um Rückschlüsse für ein gesundes und vitales Leben im hohen Alter ziehen zu können.

| WIS | 4. OG | Raum: Süring/Volmer
| Dr. Stefanie Blankenburg, NutriAct Cluster Office
| Eintritt: 5,00 Euro | Schüler und Studierende frei

Mittwoch | 12.06.2019 | 12:30–13:15 Uhr

Lunchpaket | Vom guten und glücklichen Leben

Warum sollte ich moralisch sein, wenn es mich unglücklich macht? Um auf diese Frage zu antworten, haben viele Philosophinnen dafür argumentiert, dass das eine nicht ohne das andere zu haben ist: Ein moralisch gutes Leben zu führen bedeute, den Weg frei für ein wirklich glückliches Leben zu machen. Dennis Wildfeuer, Universität Potsdam, Institut für Philosophie, stellt im Vortrag Positionen vor, die dafür argumentieren und lädt ein zu einer lebendigen Diskussion.

| SLB | Veranstaltungssaal | EG
| Dennis Wildfeuer, Universität Potsdam
| Eintritt: 5,00 Euro, inkl. kleinem Imbiss

Samstag | 15.06.2019 | 11:00–12:00 Uhr

Vortragsreihe Potsdamer Köpfe | Wie leben Jung und Alt in Zukunft unter einem Dach?

 

Wie werden Generationen zukünftig zusammenleben? Unsere Lebenserwartung steigt, gleichzeitig werden weniger Kinder geboren. Zusammen mit Bewohnern von Plattenbausiedlungen und Wohnprojekten suchen wir Antworten auf die Herausforderungen des sozialen Wandels. Der Vortrag gibt Einblick in ein aktuelles Forschungsprojekt und fragt, ob Mehrgenerationenwohnen eine Alternative zu traditionellen Familien- und Lebensformen darstellen kann.

| WIS | 4. OG | Raum: Süring/Volmer
| Prof. Dr. Stefan Thomas, Fachhochschule Potsdam
| Eintritt: 5,00 Euro | Schüler und Studierende frei
| Parallel findet ein kostenloses Vorleseprogramm für Kinder in der Kinderwelt der SLB statt.

Sonntag | 16.06.2019 | 10:00–16:00 Uhr

Fahrradkonzert| Vortrag, Musik, Führung und Wissenschaft mit Aussicht

 

Lichtsensorisches Klang-Ufo

Das Fahrradkonzert der Musikfestspiele Potsdam Sanssouci begibt sich 2019 auf die Suche nach den Potsdamer Musen von heute und führt auch in die Wissenschaftsetage des Bildungsforums. In der Ausstellung FORSCHUNGSFENSTER spielen vier Schüler der Anna-Freud Förderschule aus Köln ihr „Globophon“- ein in der aktuellen Klangforschun

│ WIS │4. OG │ Ausstellungsfläche

│ 10:00 Uhr, 10:30 Uhr, 11:00 Uhr, 11:30 Uhr

│ Eintritt: frei gegen Vorlage des Tagesausweises

Die Galileis im Vortrag

Der Lautenist Axel Wolf und der Physiker Dr. Oliver Henneberg, Universität Potsdam, präsentieren „Die Galileis“ als Familie von Wissenschaftlern und Musikern.

 

│ WIS │4. OG │ Raum Süring/Volmer

│ 10:30 Uhr, 11:00 Uhr, 11:30 Uhr

│ Eintritt: frei gegen Vorlage des Tagesausweises

 

Wissenschaft mit Aussicht

Bei Kaffee, Kuchen und Musik genießen Sie eine atemberaubende Aussicht von der Dachterrasse des Bildungsforums auf die neu entstehende Potsdamer Mitte. Lassen Sie den Blick schweifen: Vom Alten Markt zum Landtag über das Museum Barberini bis zur Nikolaikirche.

│ WIS │ Dachterrasse
│ Zugang nicht barrierefrei

│ 10:00-12:00 Uhr │ Eintritt: frei gegen Vorlage des Tagesausweises
│ 13:00-16:00 Uhr │ Eintritt: 5,00Euro (inkl. einem Getränk)

Führung durch das FORSCHUNGSFENSTER

Im Rahmen des 10. Fahrradkonzerts laden wir Sie alle halbe Stunde zu einer Kurzführung durch die Dauerausstellung FORSCHUNGSFENSTER ein. Sie zeigt auf 300 qm die große Vielfalt aktueller wissenschaftlicher Forschungsprojekte aus der Region. In sieben Kuben werden spannende Fragen, einzigartige Exponate, Fotos, Filme und Diashows präsentiert. Werden Roboter Teil unseres Alltags? Wie groß ist das Universum? Wieviel Müll treibt im Meer? Insgesamt 28 Forschungsfragen laden zu einer wissenschaftlichen Erlebnistour ein.

│ WIS │4. OG │ Ausstellungsfläche

│ 10:15 Uhr, 10:45 Uhr, 11:15 Uhr, 11:45 Uhr

│ Eintritt: frei gegen Vorlage des Tagesausweises

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: