Werbeanzeigen

Verdacht der Brandstiftung

#Potsdam, Max-Eyth-Allee – Donnerstag, 21.05.2020, 17:16 Uhr – 

 

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Donnerstagabend an einem Hochsitz zu einem Brand, der sich dann auf ca. 50 Quadratmeter  Ödland verlagerte. Der Brand konnte von der Feuerwehr gelöscht werden, Personen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei ermittelt nun zum Verdacht der Brandstiftung und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich an die Inspektion Potsdam, unter 0331-55080, zu wenden.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: