Verdacht der Brandstiftung

#Berlin – Heute früh versuchten Unbekannte ein Wohnmobil in Hellersdorf anzuzünden. Der Inhaber des Fahrzeugs rief gegen 5 Uhr die Polizei in die Louis-Lewin-Straße, nachdem augenscheinlich versucht wurde, das Wohnmobil in Brand zu setzen. Das Wohnmobil blieb unbeschädigt. Die weiteren Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung führt ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt Berlin.

%d Bloggern gefällt das: