Verdacht der Brandstiftung

#Saarmund, Potsdamer Straße – 

Sonntag, 04.07.2021, 18:50 Uhr – 

Am Sonntagabend wurde die Polizei nach Saarmund gerufen, da es dort zum Brand eines Feldes gekommen sein soll. Mehrere Zeugen hatten zuvor Knall- bzw. Schussgeräusche, die wie Pyrotechnik klangen, wahrgenommen. Der Brand, der sich auf eine Fläche von etwa 1000 Quadratmeter befand, konnte von der Feuerwehr gelöscht werden. Polizisten konnten in unmittelbarer Nähe des Brandortes eine Pyrotechnik-Batterie auffinden und sicherstellen. Die weiteren Ermittlungen zum Verdacht der Brandstiftung führt nun die Kriminalpolizei.

%d Bloggern gefällt das: