Verdacht des Fahrens unter Drogeneinfluss

#Milmersdorf – 

Am 03.02.2021 hielten Polizisten gegen 22:50 Uhr in der Betonstraße einen PKW VW an. Dessen Fahrer wirkte nicht gerade nüchtern. Diesen Eindruck bestätigte ein Drogenvortest dann auch. Der 46-Jährige wurde zu einem Arzt gebracht, der ihm eine Blutprobe entnahm. Deren Auswertung wird nun gerichtsfest zeigen, ob er tatsächlich unter dem Einfluss berauschender Mittel stand.

%d Bloggern gefällt das: