Werbeanzeigen

Verdacht des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz

Brandenburg an der Havel, Altstadt, Magdeburger Straße – Tatzeit: Dienstag 30.06.2020, 02:24 Uhr – 

Ein 17-jähriger Jugendlicher auf einem Fahrrad entzog sich durch Flucht der Kontrolle und konnte durch die Polizeibeamten wenig später gestellt werden. Bei der Kontrolle wurde in den mitgeführten Sachen eine kleine Tüte mit weißen Pulver aufgefunden. Bei diesen könnte es sich um Betäubungsmittel handeln. Gegen den Jugendlichen wurde eine entsprechende Anzeige gefertigt. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei durchgeführt.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: