Verdächtiger Geruch

#Rheinsberg – Am 23.10.2019 um 02.20 Uhr wurde die Polizei zu einer Ruhestörung in die Straße am Stadion gerufen. Als die Beamten die Wohnung eines 28-jährigen Deutschen betraten, bemerkten sie Cannabisgeruch. Der Mann wurde belehrt und stimmte einer Inaugenscheinnahme der Wohnung auf freiwilliger Basis zu. Die Polizisten stellten u.a. mehrere Bongs und sogenannte Crusher fest und sicher. Zudem übergab der Mann den Beamten eine Plastikdose, in welcher sich eine mittelgroße Cannabisblüte befand. Eine Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurden aufgenommen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: