Verfassungswidrige Parole gerufen

#Falkensee, Ruppiner Straße – 

Samstag, 12.09.2020, 22:45 Uhr – 

 

Eine Zeugin informierte am späten Samstagabend die Polizei, dass in der Ruppiner Straße, aus einer Personengruppe heraus, verfassungswidrige Parolen gerufen werden. Die Gruppe soll sich anschließend in Richtung Sportplatz entfernt haben. Im Zuge der polizeilichen Maßnahmen konnten im Nahbereich mehrere Personen festgestellt werden, deren Personalien erhoben wurden. Hinweise auf Tatverdächtige konnten zunächst nicht erlangt werden. Die Polizei nahm Anzeige wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen auf. Die weiteren Ermittlungen führt nun der polizeiliche Staatsschutz.

%d Bloggern gefällt das: