Verkehrseinschränkungen in Rambow

Ab dem 20. Januar 2021 wird in der Ortslage Rambow (Amt Lenzen/Elbtalaue) in Fortsetzung der 2019 durchgeführten Verlegung von Niederspannungskabeln der Anschluss der Grundstücke vorgenommen, infolgedessen Verkehrseinschränkungen zu erwarten sind. In Abhängigkeit des Verlegungsortes und der Straßenbreite werden die Arbeiten zum Teil unter halbseitiger Sperrung der oder unter vollständiger Sperrung der Fahrbahn durchgeführt.

Bis zum 30. April 2021 soll das Vorhaben abgeschlossen sein.

Zum jetzigen Zeitpunkt kann seitens der Straßenverkehrsbehörde kein verbindlicher Bauzeitraum hinsichtlich der einzelnen Trassenabschnitte aufgeführt werden. Das verantwortliche Bauunternehmen wird die betroffenen Anwohner daher rechtzeitig vor Beginn eines Bauabschnitts, der unter Vollsperrung durchgeführt werden soll, in Kenntnis setzen und die Erreichbarkeit anliegender Grundstücke gewährleisten.

%d Bloggern gefällt das: