Werbeanzeigen

Verkehrskontrolle

#Schwedt – 

Im Stadtgebiet Schwedt führte die Verkehrspolizei der Polizeidirektion Ost am 13. November Verkehrskontrollen und Geschwindigkeitsmessungen durch.

Von 67 PKW und 9 LKW wurden kontrolliert. Elf Fahrzeuge waren zu schnell unterwegs.

Drei Insassen hatten keinen Sicherheitsgurt angelegt und zwei Fahrer konnten keinen Führerschein vorlegen.

Ein Führerschein musste sichergestellt werden, denn der Fahrer hatte 1,1 Promille in der Atemluft.

Bei drei Kleintransportern und einem LKW wurde die Ladungssicherung bemängelt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: