Verkehrsstraftaten

#Rathenow, Potsdamer Straße – 

Samstag, 27.03.2021, 03:57 Uhr – 

 

Die Beamten stoppten einen PKW für eine Verkehrskontrolle. Bei der Überprüfung des Kraftfahrzeugs stellte sich heraus, dass die Kennzeichen nicht zu dem Fahrzeug passten.  Weiterhin war der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Bei einer Überprüfung der Verkehrstauglichkeit des 21-Jährigen wurde der Konsum von Betäubungsmitteln nachgewiesen. Nach der Blutentnahme im Krankenhaus fertigten die Beamten die entsprechenden Anzeigen.

%d Bloggern gefällt das: