Verkehrsunfälle

#Schönefeld:                Am Dienstag ereignete sich gegen 15:00 Uhr auf der Karl-Marx-Straße, Höhe Krokusweg in Großziethen ein Auffahrunfall, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren. Die Schäden an den weiter fahrbereiten PKW MERCEDES, NISSAN und VW summierten sich auf geschätzte 8.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Auf der Straße Am Seegraben kollidierten am Dienstag gegen 18:50 Uhr nach einer Unachtsamkeit ein PKW MINI und ein MAZDA. Auch hierbei blieb es bei Sachschäden. Diese belaufen sich auf etwa 2.000 Euro. Verletzt wurde hingegen die Fahrerin eines Motorrollers bei einem Verkehrsunfall gegen 19:15 Uhr auf der Straße Alt Großziethen. Der Fahrer eines PKW OPEL hatte den Roller beim Einfahren in den fließenden Verkehr übersehen, die 41-jährige Fahrerin des Kleinkraftrads konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Mit Schmerzen wurde die Frau zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: