Verkehrsunfälle

Landkreis Spree-Neiße:                       Bei einem Vorfahrtunfall an einer Ampelanlage der Umgehungsstraße in Forst stießen am Mittwochmittag ein PKW SKODA und ein BMW zusammen. Die Autos hatten anschließend Schäden von insgesamt rund 5.000 Euro zu verzeichnen. Der SKODA benötigte einen Abschleppdienst, es wurde niemand verletzt. Rund 3.000 Euro Sachschaden waren das Resultat eines Verkehrsunfalls am Mittwoch gegen 14:30 Uhr am Markt in Peitz. Beim Rückwärtsfahren stießen ein PKW KIA und ein MERCEDES zusammen, es wurde niemand verletzt. In der Grunewalder Straße in Guben kollidierte am Mittwoch gegen 16:15 Uhr ein LKW mit einer Schranke, da der Fahrer beim Aufleuchten des roten Signals noch den Übergang querte. Währenddessen am LKW kein Schaden entstand, mussten an der Schranke Beschädigungen in Höhe von rund 10.000 Euro verzeichnet werden.

%d Bloggern gefällt das: