Verkehrsunfall

#Rathenow, Bammer Landstraße – Samstag, 30.05.2020, gegen 13 Uhr – 

Am Samstagmittag kam es in Rathenow zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Quad und einem Kraftrad. Im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle konnten Polizeibeamte mit eigenen Augen sehen, wie der 44-jährige Kradfahrer zum Überholen ansetzte und in weiterer Folge mit dem vorausfahrenden Quad zusammenstieß. Der 49-jährige Quadfahrer nahm augenscheinlich die Kontrollstelle wahr, bremste sein Fahrzeug stark und kam ins Schlingern. Durch den Zusammenstoß stürzten beide Beteiligten und verletzten sich leicht.
Im Zuge der Unfallaufnahme wurde bei beiden Beteiligten Alkoholgeruch festgestellt. Die Vortestergebnisse beider Fahrer kamen bei knapp über zwei und bei knapp 0,5 Promille zum Stehen. Es wurden Blutprobenentnahmen angeordnet durchgeführt.
Weiterhin waren beide Beteiligten nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis und die Fahrzeuge waren nicht für den Straßenverkehr zugelassen. Strafverfahren wurden eingeleitet.

%d Bloggern gefällt das: