Verkehrsunfall

Brandenburg an der Havel, Neustadt, Wilhelmsdorfer Straße – 

Ereigniszeit: Sonntag, 05.07.2020, 19:20 Uhr – 

Ein PKW Renault und ein PKW Ford standen an der Ausfahrt der Tankstelle. Der 19-jährige PKW Ford-Fahrer wollte das Gelände der Tankstelle verlassen, musste aber hinter dem PKW Renault verkehrsbedingt halten. Plötzlich fuhr die 18-jährige Renault-Fahrerin unerwartet rückwärts und kollidierte mit dem Ford. Der Ford-Fahrer hat noch versucht mit Hupen auf sich aufmerksam zu machen. Bei dem Verkehrsunfall wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca.: 3000€. Nach erfolgter Unfallaufnahme konnten beide Fahrzeugführer die Fahrt selbstständig fortsetzten.

%d Bloggern gefällt das: