Verkehrsunfall

#Brandenburg an der Havel, Görden, Zu den Eichen – 

Samstag, 05.06.2021, 13:50 Uhr – 

 

Ein Mercedesfahrer (90) befuhr die Straße Zu den Eichen und missachtete eine am Fahrbahnrand befindliche Fußgängerin (62), die gerade mit ihrem Hund spazieren ging. Das Fahrzeug kollidierte beim Vorbeifahren mit der Frau. Sie stürzte daraufhin zu Boden und erlitt Verletzungen am Bein. Die alarmierte Rettung verbrachte die Fußgängerin in ein Krankenhaus. Die aufnehmenden Beamten stellten beim verantwortlichen Fahrzeugführer Anhaltspunkte für eine Fahruntüchtigkeit aufgrund geistiger und körperlicher Mängel fest. Dem Senior wurde die Weiterfahrt untersagt, der Fahrzeugschlüssel und der Führerschein noch am Unfallort beschlagnahmt.

%d Bloggern gefällt das: