Verkehrsunfall

#Potsdam, Drewitz, Neuendorfer Straße – 

Montag, 20.09.2021, 15:36 Uhr – 

Der Polizei wurde am Montagnachmittag ein Verkehrsunfall in der Neuendorfer Straße gemeldet. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 45-jähriger Mann zuvor aus noch ungeklärter Ursache von einer Brücke über die Neuendorfer Straße heruntergestürzt und dort auf ein Auto gefallen. Der Mann wurde dabei schwer verletzt und von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Der betroffene 49-jährige Autofahrer erlitt einen Schock und wurde seelsorgerisch betreut. Nach derzeitigem Kenntnisstand kann nicht ausgeschlossen werden, dass der 45-jährige Mann aus eigenem Antrieb von der Brücke gesprungen ist. Die Ermittlungen hierzu dauern derzeit weiter an.

%d Bloggern gefällt das: