Werbeanzeigen

Verkehrsunfall

#Oranienburg – 

Am Freitag, 19.07.2019 gegen 13:15 Uhr kam es in der Berliner Straße in Oranienburg zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen. Die 50-jährige Fahrerin eines PKW Skoda, die 44-jährige Fahrerin eines PKW Dacia und der 41-jährige Fahrer eines PKW VW mussten an der Fußgängerampel auf Höhe der Caritas-Werkstatt verkehrsbedingt hintereinander warten. Dies bemerkte die sich von hinten nähernde 47-jährige Fahrerin eines PKW Renault zu spät und fuhr auf das letzte Fahrzeug auf. Durch die Wucht des Aufpralls kam es auch zur Kollision der vorausfahrenden PKW. Die 50-jährige Skoda-Fahrerin sowie die 44-jährige Dacia-Fahrerin wurden durch den Unfall leicht verletzt. Alle Fahrzeuge blieben fahrbereit. Der eingetretene Gesamtschaden wurde auf 16.000 Euro geschätzt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: