Werbeanzeigen

Verkehrsunfall auf der Autobahn – zwei Personen leicht verletzt

#Iserlohn (ots)

Heute Nachmittag hat sich um kurz vor 16:00 Uhr auf der Autobahn A 46 in Fahrtrichtung Hagen ein Verkehrsunfall ereignet. Beim Beschleunigen an der Anschlussstelle Iserlohn- Zentrum hatte ein Fahrer die Kontrolle über seinen PKW verloren und überschlug sich im Bereich des Straßengrabens. Hierbei verletzten sich die beiden Insassen leicht. Die Berufsfeuerwehr Iserlohn, die mit dem Rüstzug zum Einsatz ausgerückt war, sicherte die Unfallstelle und führte den Verkehr an der Einsatzstelle vorbei. Die beiden Verletzten wurden vom Rettungsdienst in die Krankenhäuser nach Iserlohn und Hemer transportiert. Die ebenfalls alarmierten Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr waren auf der Autobahn nicht erforderlich und konnten in ihren Einsatz abbrechen.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: