Werbeanzeigen

Verkehrsunfall auf der Stadtautobahn

#Berlin – Ein Verkehrsunfall auf der BAB 100, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde, führte heute Morgen zu Verkehrsverzögerungen im Berufsverkehr. Nach den bisherigen Ermittlungen und Angaben von Zeugen befuhr kurz nach 7 Uhr ein 36-jähriger Motorradfahrer mit seiner Kawasaki die Stadtautobahn aus Richtung Oberlandstraße kommend in Fahrtrichtung Tempelhofer Damm. Dabei fuhr er zwischen der linken und mittleren Fahrspur und somit zwischen den anderen fahrenden Fahrzeugen. Dabei stieß er mit einem in der linken Spur fahrenden 26-jährigen Renault-Fahrer und anschließend mit einer in der mittleren Spur fahrenden 27-jährigen VW-Fahrerin zusammen. Der Kradfahrer stürzte. Alarmierte Rettungskräfte brachten den verletzten Motorradfahrer zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Autofahrerin und der Autofahrer blieben unverletzt. Aufgrund der Rettungsmaßnahmen, der Unfallaufnahme und der Verunreinigung der Fahrbahn kam es bis 11.15 Uhr zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: