Verkehrsunfall beim Bullensee

#Bothel (ots)

FW-ROW: Verkehrsunfall beim Bullensee

Bothel (dp) Auf der Straße K206 von Kirchwalsede Richtung B440 kam es kurz vor dem Bullensee zu einem Verkehrsunfall. Die Notrufmeldenden schilderten der Leitstelle den Unfall und gaben an, dass mindestens eine Person im PKW eingeschlossen / eingeklemmt sei. Daraufhin wurden die Feuerwehren mit technischen Rettungswerkzeugen aus den Ortschaften Bothel, Kirchwalsede und Rotenburg alarmiert, sowie die Ortsfeuerwehr aus Westerwalsede, zur Unterstützung. Die ersten Einsatzkräfte konnten vor Ort die verunfallte Person sehr schnell aus dem Unfallwagen befreien und an den Notarzt übergeben. Der Fahrer musste trotz des schweren Unfalls, der PKW erlitt einen Totalschaden, eine Schutzengel dabei gehabt haben der ihn an mehreren Eichbäumen vorbei balancierte. Der Einsatz konnte nach 30 Minuten beendet werden, im Laufe der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Kreisstraße voll gesperrt.

%d Bloggern gefällt das: