Verkehrsunfall forderte Verletzte

#Vietmannsdorf – 

 

Am 24.11.2020 wurden Polizisten gegen 07:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall gerufen. Demnach hatte aus noch ungeklärter Ursache der Fahrer eines Klein-LKW der Marke Piaggio in einer Linkskurve zwischen Gut Gollin und Vietmannsdorf die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Der LKW kam in weiterer Folge nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte letztlich gegen einen Straßenbaum. Während der 21-jährige Fahrer mit leichteren Verletzungen geborgen und in das Krankenhaus nach Eberswalde gebracht wurde, musste dessen Beifahrer von Kameraden der Feuerwehr befreit werden. Die schweren Verletzungen des 34 Jahre alten Mannes machten eine Verbringung in das Unfallkrankenhaus Berlin-Marzahn notwendig. Dazu kam ein Rettungshubschrauber zum Einsatz.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Jetzt ermitteln Kriminalisten der Inspektion Uckermark, wie es zu dem Geschehen hatte kommen können.

%d Bloggern gefällt das: