Verkehrsunfall forderte zwei Schwerverletzte

#Schöneiche b. Berlin – 

Am 02.09.2020, gegen 08:05 Uhr, wurde der Polizei ein Verkehrsunfall gemeldet. Auf der L338 war kurz zuvor im Bereich des Gewerbegebietes Schöneiche Nord ein Ford Fiesta gegen einen Baum geprallt. Dabei wurden sowohl die 28 Jahre alte Fahrerin des Wagens als auch ihre zweijährige Tochter schwer verletzt. Das Kind musste mit einem Rettungshubschrauber ausgeflogen werden. Jetzt ermitteln Kriminalisten der Inspektion Oder-Spree/Frankfurt (Oder) zur genauen Unfallursache. Sie erhalten dabei Unterstützung durch technische Sachverständige. Für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste die Unfallstelle voll gesperrt werden.

%d Bloggern gefällt das: