Verkehrsunfall mit drei leicht verletzten Personen

BAB 10 – km 101 in Richtung Frankfurt (Oder) – 

Freitag, den 25.09.2020, 12:26 Uhr – 

Der 58-jährige Fahrer eines PKW fuhr auf Grund von Unaufmerksamkeit auf einen vor ihm im linken von drei Fahrstreifen fahrenden PKW auf. Durch den Auffahrunfall wurde der auffahrende Fahrer und seine gleichaltrige Ehefrau leicht verletzt und zur weiteren Behandlung in ein Klinikum gebracht. Im zweiten PKW wurde die Beifahrerin (34 Jahre) leicht verletzt. Diese lehnte eine weitere Behandlung im Klinikum aber ab. Es kam durch den Verkehrsunfall zu keinen größeren Verkehrsbeeinträchtigungen. Schaden: ca. 18.000 €

%d Bloggern gefällt das: